Kissaki
Donnerstag, den 27. Januar 2011 um 18:05 Uhr

Google zensiert Autocomplete und Instantsearch

Google entfernt Begriffe aus der Autovervollständigungs-funktion.

Unter den Begriffen ist etwa uTorrent, der beliebteste und natürlich legale BitTorrent Client für Windows. Der Begriff BitTorrent und alles mit torrent für dieses weit verbreitete und verwendete Protokoll, etwa für das Herunterladen von (großen) Linux Distributionen wurde ebenfalls entfernt/blockiert/zensiert. Rapidshare gibt es auch nicht mehr.
Wie TorrentFreak berichtet sollen die gebannten Begriffe dabei recht willkürlich gewählt sein. So sind die einen Torrent-Clients blockiert, andere aber nicht. Selbiges bei File-Hostern; einige sind geblockt, andere ebenfalls populäre nicht.

LibreOffice ist ein Fork von OpenOffice.

Nachdem Oracle Sun gekauft hat und das OpenOffice Projekt wie viele andere Projekte an Oracle ging stellte sich heraus, dass das Projekt unter Oracle mindestens genau so restriktiv und problematisch weiter laufen würde. Die Community entschied sich deshalb das Projekt abzuspalten und unter einer Foundation, einer wirklich dezentralen Organisation verschiedener Parteien (so zählen Google, Red Hat und Novell zu den Unterstützern der Document Foundation), weiterzuführen und weiterzuentwickeln.

Dienstag, den 07. Dezember 2010 um 01:22 Uhr

Schatzsuche bei Steam

Erst vor ein paar Tagen gab es Geschenke für einige Steam benutzer, jetzt startet die nächste Geschenk-Aktion bei Steam:
Freitag, den 01. Oktober 2010 um 19:58 Uhr

Sintel – Open Movie Projekt – veröffentlicht

Der Render-Kurzfilm Sintel, welcher ausschließlich mit freier Software, hauptsächlich Blender, erstellt wurde, wurde nun veröffentlicht.

Donnerstag, den 30. September 2010 um 22:22 Uhr

Großes Team Fortress 2 Update

Für Team Fortress 2 wurde soeben ein überaus großes Inhalts-Update veröffentlicht. Damit setzt Valve über 3 Jahre nach dem Release und über 120 Updates ihr Spiel-als-Service System mit kostenlosen Updates fort. Diesmal neu dabei: Trading, Shopping und jede Menge neue Items.

Seit Jahren ist England, insbesondere London, Vorreiter in Sachen Überwachungsstaat. Durch den Regierungswechsel nach der letzten Wahl scheint sich das Blatt nun aber zu wenden.

Mittwoch, den 19. Mai 2010 um 18:28 Uhr

Zanken um HTML5 Video-Standard scheint beendet zu sein

Nach langer Ungewissheit wie es mit Web-Videos im HTML5-Standard weiter geht, da die Browserhersteller und andere Parteien sich nicht auf einen Video-Codec einigen konnten, scheint dies nun ein Ende zu haben.
Folgend auch für Webtechnologie-Neulinge interessante Infos zum Web von Morgen

In letzter Zeit gab es immer neue Entsetzlichkeiten über Facebooks Daten(nicht-)schutz,in der Web-Szene und Presse, zu lesen. Ständig wachsende Datenschutzbestimmungen (die mittlerweile in Anzahl an Worten länger als die US Konstitution sind), Datenschutz-Einstellungen an immer neuen Stellen und zuletzt die Planungen Daten auch von Freunden über Gruppen-Seiten anzuzeigen.

2
Weiter
Ende
Seite 2 von 2

Aktuelles

Besucher

Wir haben 202 Gäste online

Pirate Gaming Login